Datenschutz
Künstliche Intelligenz (KI)
Cybersecurity
ISO 27001
EU AI-Act
EU Data Act
NIS-2

Anonymisierungskonzepte für Datenschätze – im ditis Überblick: kompetent, kompakt, kostenlos

1 Stunde
Gratis
Geschäftsführung
Informationssicherheits­beauftragte (ISB/CISO)
IT-Leiter / CIO
Datenschutzbeauftragte (DSB)
Datenschutz-Team
Informations­sicherheits­-Team
M365-Verantwortliche
Alle verfügbaren Termine:
16
.
07
.
2024
auf Anfrage
02
.
10
.
2024
auf Anfrage
11
.
12
.
2024
auf Anfrage

KI-Anwendungen – wie z.B. Chat-Bots – benötigen große Datenmengen, die in Data Lakes organisiert sind. Um diese Daten cybersicher und ihre Verarbeitung datenschutzkonform zu gestalten, müssen sie bereits vor dem Transfer in den Data Lake bearbeitet werden. Nur durch geeignete Anonymisierungskonzepte können dabei Persönlichkeitsrechte gewährleistet und die gesetzlichen Grundsätze von Privacy-by-Design und Privacy-by-Default eingehalten werden. Um Unternehmenswerte zu sichern und Datenschätze zu heben, sind entsprechende Berechtigungs- und Zugriffsstrukturen zu definieren und umzusetzen.  

In unserem Webinar gehen wir auf die Gestaltung sogenannter „Daten-Waschmaschinen“ ein und geben Ihnen Einblicke in die Gestaltung von Anonymisierungsstrategien.

Referenten: Dr. Michael Stahl und Dominik Lang
Moderation: Vanessa Alvermann und Manfred Binder

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

02
.
10
.
2024
13:00-14:00 Uhr
Online
Zur Anmeldung
Zur Anmeldung
11
.
12
.
2024
13:00-14:00 Uhr
Online
Zur Anmeldung
Zur Anmeldung
©
2024
 ditis Systeme. Alle Rechte vorbehalten.