Veranstaltungen

Erleben Sie uns live

Wir sind immer wieder als Sprecher und Experten auf verschiedenen Konferenzen und Tagungen für Sie unterwegs und diskutieren über die aktuellen Entwicklungen im Datenschutz und der Cybersicherheit. Unsere Experten zeigen dort neue Themen und berichten für Sie aus der Praxis.
Notieren Sie sich die folgenden Termine – wir freuen uns auf Sie:
29. April 2021
Microsoft 365 - Sicherheit und Compliance
Worauf Sie bei Einführung und Betrieb achten sollten
 
Bei Ihnen steht das Projekt „Einführung von Microsoft 365“ an, Sie sind mitten im Projektgeschehen oder bereits im Produktivbetrieb? Sie fragen sich, ob die Themen Sicherheit, Compliance und Datenschutz bisher ausreichend berücksichtigt wurden und was Sie zu Erhöhung des Erfüllungsgrads tun können?
Wir geben Ihnen in unserem Online-Seminar einen Überblick über die relevanten Themen.
Microsoft 365 ist keine beliebige neue Software im Unternehmen, sondern bedeutet einen Paradigmenwechsel in vielen Bereichen!

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Wann: 29. April 2021, 14:00 - 15:00
Wo: Home-Office oder am eigenen Arbeitsplatz
Veranstalter: ditis Systeme

Anmeldung und weitere Informationen: zum Online-Seminar

12. Mai 2021
IEC 62443 für Hersteller im Maschinen- und Anlagenbau
Übersicht und Vorgehensweise
 
Cybersecurity erfährt im Maschinen- und Anlagenbau sowie im KRITIS-Umfeld eine zunehmend zentrale Rolle. Viele herstellende Unternehmen werden von ihren Kunden mit der Norm IEC 62443 konfrontiert und aufgefordert, umfangreiche Securitykonzepte nachzuweisen.
Doch was regelt die Norm genau?
- Wie sind die Zuständigkeiten und Aufgaben von Herstellern, Betreibern und Systemintegratoren?
- Wie können die geforderten Prozesse in die bestehenden Geschäftsprozesse integriert werden?
- Was muss ein Hersteller tun, um eine 62443-Konformität nachzuweisen?

In unserem Online-Seminar geben unsere Experten einen Überblick über den Aufbau der Norm, das Zusammenspiel von Herstellern, Betreibern und Systemintegratoren sowie die daraus resultierenden Anforderungen für die verschiedenen Phasen des Produkt-Lebenszyklus – kompaktes Know-how in 90 Minuten.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Wann: 12. Mai 2021, 9:00 - 10:30
Wo: Home-Office oder am eigenen Arbeitsplatz
Veranstalter: ditis Systeme

Anmeldung und weitere Informationen: zum Online-Seminar

26. Mai 2021
Was bedeutet Privacy und Security by Design für die Entwicklung digitaler Produkte?
Online-Seminar
 
Industrienormen, Gesetze und Verordnungen wie z.B. EU-DSGVO, EU-Cyberact, Verbraucherschutzgesetze oder das IT-Sicherheitsgesetz stellen viele Anforderungen an herstellende Unternehmen. Darunter fallen vermehrt Vorgaben für die Herstellung und den Einsatz digitaler Produkte und Services.

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen auf, wie Elemente des Privacy- und Security-by-Design-Konzepts praxisnah in den Produktlebenszyklus integriert werden können.
Wir zeigen Ihnen, welche Rollen dabei Verantwortliche für Produkt, Datenschutz und Security wahrnehmen müssen - von der Entwicklung über die Herstellung und den Betrieb bis hin zur sicheren und datenschutzkonformen Entsorgung Ihrer Produkte.
Unser Referent ist Mitautor der Teletrust-Veröffentlichung „Handreichung Security by Design - Leitfaden für Entscheider“.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Wann: 26. Mai 2021, 14:00 - 15:00
Wo: Home-Office oder am eigenen Arbeitsplatz
Veranstalter: ditis Systeme

Anmeldung und weitere Informationen: zum Online-Seminar

| 27. MAI '21
TISAX® 5.0 - Inhalte, Änderungen und Handlungsempfehlungen
Online-Seminar
 
Das VDA-Assessment ist Prüfgrundlage für eine Zertifizierung nach dem Branchenstandard der Automobilindustrie zur Informationssicherheit ENX TISAX und wurde in der Version 5.0 gänzlich überarbeitet.


Was bedeutet das nun für Automobilzulieferer konkret?
Um als Lieferant und Dienstleister bestehen zu können, musste schon in der Vergangenheit oftmals eine ENX TISAX-Zertifizierung nachgewiesen werden. Automobilzulieferer müssen nun frühzeitig und strukturiert die Zertifizierungsgrundlagen überarbeiten, um bei den geänderten Bedingungen die (Re)Zertifizierung bestehen zu können.
In unserem kostenfreien Online-Seminar informieren wir Sie über die Neuerungen und helfen Ihnen natürlich auch mit Best Practices bei der Erfüllung und Umsetzung der Anforderungen der neuen Version.​​

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Wann: 27. Mai 2021, 14:00 - 15:00
Wo: Home-Office oder am eigenen Arbeitsplatz
Veranstalter: ditis Systeme

Anmeldung und weitere Informationen: zum Online-Seminar

9. Juni 2021
IEC 62443 für Hersteller im Maschinen- und Anlagenbau
Übersicht und Vorgehensweise
 
Cybersecurity erfährt im Maschinen- und Anlagenbau sowie im KRITIS-Umfeld eine zunehmend zentrale Rolle. Viele herstellende Unternehmen werden von ihren Kunden mit der Norm IEC 62443 konfrontiert und aufgefordert, umfangreiche Securitykonzepte nachzuweisen.
Doch was regelt die Norm genau?
- Wie sind die Zuständigkeiten und Aufgaben von Herstellern, Betreibern und Systemintegratoren?
- Wie können die geforderten Prozesse in die bestehenden Geschäftsprozesse integriert werden?
- Was muss ein Hersteller tun, um eine 62443-Konformität nachzuweisen?

In unserem Online-Seminar geben unsere Experten einen Überblick über den Aufbau der Norm, das Zusammenspiel von Herstellern, Betreibern und Systemintegratoren sowie die daraus resultierenden Anforderungen für die verschiedenen Phasen des Produkt-Lebenszyklus – kompaktes Know-how in 90 Minuten.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Wann: 9. Juni 2021, 14:00 - 15:30
Wo: Home-Office oder am eigenen Arbeitsplatz
Veranstalter: ditis Systeme

Anmeldung und weitere Informationen: zum Online-Seminar

23. Juni 2021
Was bedeutet Privacy und Security by Design für die Entwicklung digitaler Produkte?
Online-Seminar
 
Industrienormen, Gesetze und Verordnungen wie z.B. EU-DSGVO, EU-Cyberact, Verbraucherschutzgesetze oder das IT-Sicherheitsgesetz stellen viele Anforderungen an herstellende Unternehmen. Darunter fallen vermehrt Vorgaben für die Herstellung und den Einsatz digitaler Produkte und Services.

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen auf, wie Elemente des Privacy- und Security-by-Design-Konzepts praxisnah in den Produktlebenszyklus integriert werden können.
Wir zeigen Ihnen, welche Rollen dabei Verantwortliche für Produkt, Datenschutz und Security wahrnehmen müssen - von der Entwicklung über die Herstellung und den Betrieb bis hin zur sicheren und datenschutzkonformen Entsorgung Ihrer Produkte.
Unser Referent ist Mitautor der Teletrust-Veröffentlichung „Handreichung Security by Design - Leitfaden für Entscheider“.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Wann: 23. Juni 2021, 9:00 - 10:00
Wo: Home-Office oder am eigenen Arbeitsplatz
Veranstalter: ditis Systeme

Anmeldung und weitere Informationen: zum Online-Seminar

| 8. JUL '21
TISAX® 5.0 - Inhalte, Änderungen und Handlungsempfehlungen
Online-Seminar
 
Das VDA-Assessment ist Prüfgrundlage für eine Zertifizierung nach dem Branchenstandard der Automobilindustrie zur Informationssicherheit ENX TISAX und wurde in der Version 5.0 gänzlich überarbeitet.


Was bedeutet das nun für Automobilzulieferer konkret?
Um als Lieferant und Dienstleister bestehen zu können, musste schon in der Vergangenheit oftmals eine ENX TISAX-Zertifizierung nachgewiesen werden. Automobilzulieferer müssen nun frühzeitig und strukturiert die Zertifizierungsgrundlagen überarbeiten, um bei den geänderten Bedingungen die (Re)Zertifizierung bestehen zu können.
In unserem kostenfreien Online-Seminar informieren wir Sie über die Neuerungen und helfen Ihnen natürlich auch mit Best Practices bei der Erfüllung und Umsetzung der Anforderungen der neuen Version.​​

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Wann: 8. Juli 2021, 14:00 - 15:00
Wo: Home-Office oder am eigenen Arbeitsplatz
Veranstalter: ditis Systeme

Anmeldung und weitere Informationen: zum Online-Seminar

| 30. SEP '21
TISAX® 5.0 - Inhalte, Änderungen und Handlungsempfehlungen
Online-Seminar
 
Das VDA-Assessment ist Prüfgrundlage für eine Zertifizierung nach dem Branchenstandard der Automobilindustrie zur Informationssicherheit ENX TISAX und wurde in der Version 5.0 gänzlich überarbeitet.


Was bedeutet das nun für Automobilzulieferer konkret?
Um als Lieferant und Dienstleister bestehen zu können, musste schon in der Vergangenheit oftmals eine ENX TISAX-Zertifizierung nachgewiesen werden. Automobilzulieferer müssen nun frühzeitig und strukturiert die Zertifizierungsgrundlagen überarbeiten, um bei den geänderten Bedingungen die (Re)Zertifizierung bestehen zu können.
In unserem kostenfreien Online-Seminar informieren wir Sie über die Neuerungen und helfen Ihnen natürlich auch mit Best Practices bei der Erfüllung und Umsetzung der Anforderungen der neuen Version.​​

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Wann: 30. September 2021, 14:00 - 15:00
Wo: Home-Office oder am eigenen Arbeitsplatz
Veranstalter: ditis Systeme

Anmeldung und weitere Informationen: zum Online-Seminar